Data from Samnordisk runtextdatabas

login: password: stay logged in: help

bibliography

works journals journal abbrevs authors full bibliography

Marold, Edith (46)

Edith Marold

. Runic Poetry

1972. Das Walhallbild in den Eiríksmál und den Hákonarmál

1974. “Thor weihe diese Runen”

1983. Kenningkunst: Ein Beitrag zu einer Poetik der Skaldendichtung

1986a. Dróttkvætt

1986b. Ragnarsdrápa und Ragnarssage. Versuch einer Interpretation der Ragnarsdrápa

1987. Die norwegische Reichseinigung und die Preislieddichtung

1988. Wandel und Konstanz in der Darstellung der Figur des Dietrich von Bern

1990a. Skaldendichtung und Mythologie

1990b. Sagengestalt und Kontext. Die Hildsage in wechselnden Kontexten

1992. Die Skaldendichtung als Quelle der Religionsgeschichte

1993a. Eyvindr Finnsson skáldaspillir

1993b. Nýgerving und Nykrat

1993c. Die Topik der Fürstendarstellung in den Preisliedern des 10. Jahrhunderts

1993d.

1994a. Der Skalde und sein Publikum

1994b. Zur poetologischen Terminologie der Snorra Edda

1994c. “Nagellose Masten”. Die Sage von Hamðir und Sörli in der Ragnarsdrápa

1995. Zur Poetik von Háttatal und Skáldskaparmál

1996. Egill und Ǫlrún – ein vergessenes Paar der Heldendichtung

1998a. Die Augen des Herrschers

1998b. Der gotländische Bildstein von Ardre VIII und die Hymiskviða

1998c. Der Dialog in Snorris Gylfaginning

1998d. Runeninschriften als Quelle zur Geschichte der Skaldendichtung

1999a. Heiti

1999b. Die Eykyndilsvísur des Bjǫrn Hítdœlakappi

2000a. Die Húsdrápa als kosmologisches Gedicht

2000b. Kosmogonische Mythen in der Húsdrápa des Úlfr Uggason

2000c. Bergen als literarischer Umschlagplatz

2001a. Haithabu in der altisländischen Literatur

2001b. The Relationship between Verses and Prose in Bjarnar saga Hítdœlakappa

2001c. Kviðuháttr

2001d. Ljóðaháttr

2003. Preislied

2004. Die Schnalle von Pforzen und die altnordische Heldensage

2005a. “Archäologie” der Skaldendichtung

2005b. Sterbelied

2006a. Die Pfeile des Finnenkönigs

2006b. Tannhäuser im Norden

2007. Mansǫngr – A Phantom Genre?

2009. Der “mächtige Nachkomme”

2010. Formen runischer Dichtung

2015. Die Inschrift von Tune als religionsgeschichtliches Zeugnis

2017a. Mythical and Metaphorical Landscapes in Skaldic Poetry

2017b. Varpsund – Schrift und Ornament

Forthcoming. Ynglingatal, zwischen Mythos und historischer Realität [working title]

Runic data from Samnordisk runtextdatabas, Uppsala universitet, unless otherwise stated